Persönlichkeitsentwicklung

Mit der richtigen Führungstechnik erfolgreich im Management

09.06.2020

Neue Position, neue Herausforderung? Herzlichen Glückwunsch zu Deinem nächsten Schritt auf der Karriereleiter. Wir geben Dir hilfreiche Tipps und eine Übersicht über die wichtigsten Führungstechniken, damit Dein Start erfolgreich wird.

Kompetenz im Management

Ob Du neu in einem Unternehmen startest oder innerhalb Deiner Abteilung befördert wurdest: Deine Aufgabe ist es nun, Mitarbeiter zu führen und mit ihnen Unternehmensziele erfolgreich zu erreichen. Dafür musst Du Deine Handlungsmuster umstellen.

Gerade sehr gute Fachkräfte werden in höhere Positionen befördert. Dann gilt es, Aufgaben abzugeben und zu leiten.

Dein Führungsstil ist der erste Schlüssel zu erfolgreichem Management. Mit der richtigen Einstellung sowie Führungstechniken und Methoden wirst Du zur kompetenten Führungskraft, die von ihrem Team nach wie vor geschätzt wird. Egal, ob als Kollege oder Chef.

Führungsstil – welches Führungsverhalten eignet sich am besten?

Der Führungsstil ist keine angewandte Führungstechnik, sondern die Art und Weise, wie Vorgesetzte ihren Mitarbeitern begegnen. So individuell der Mensch, so unterschiedlich ist auch das Verhalten einzelner Führungskräfte gegenüber ihrem Team. Nichtsdestotrotz wird grundsätzlich zwischen drei Führungsstilen unterschieden:

  • kooperativer Führungsstil
  • autoritärer Führungsstil
  • Laissez-Faire Führungsstil

In den meisten Unternehmen wird der kooperative Führungsstil angewandt. Führungskräfte sind in die Arbeit des Teams und die Projekte eingebunden. Kollegen und Manager kommunizieren innerhalb flacher Hierarchien. Dagegen lässt der autoritäre Führungsstil keinen Raum für die Bedürfnisse und Einwände des Teams oder eines einzelnen Mitarbeiters. Dieser Stil wird bei Einsätzen von Polizei und Feuerwehr umgesetzt, da in diesen Situationen schnelle Entscheidungen getroffen werden müssen. Die Führungskraft trägt die volle Verantwortung und behält den Überblick.

Der Laissez-Faire Führungsstil wird oft bei Start-ups oder in Bereichen von Design Thinking eingesetzt. Führungskräfte überlassen die Organisation und Problemlösungen dem Team. Dadurch wird viel Freiraum geschaffen. Jedoch führt dieser Stil schnell zu Unordnung und unklarer Rollenverteilung innerhalb des Teams.

Welche Führungstechniken gibt es?

Die relevantesten Führungstechniken sind die Management-by-Techniken. Der Sinn dieser Führungstechniken ist es, die Führung zu entlasten. Wir möchten Dir die wichtigsten vorstellen:

Management by Objectives (MbO)

Ziele sollen bei dieser Führungstechnik gemeinsam erreicht werden. Wichtig ist, dass jeder Mitarbeiter das Ziel kennt. Der Weg dorthin ist jedoch nicht vorgeschrieben. Beispielsweise geben Versicherungen vereinbarte Ziele an zu erreichenden Versicherungsabschlüssen vor.

Management by Exception (MbE)

Die Führung greift nur in Ausnahmesituationen oder bei Zielabweichungen in das Geschehen ein. Diese Technik wird meist bei Routinetätigkeiten angewandt. Regelmäßige Kontrollen führen dazu, dass Ziele eingehalten werden. Ein gutes Beispiel hierfür ist die monatliche Überwachung von Verkaufszahlen eines Vertriebsleiters.

Management by Delegation (MbD)

Aufgaben werden an geeignete Mitarbeiter delegiert. Eine gute Kommunikation ist bei dieser Art der Mitarbeiterführung „by Delegation“ besonders wichtig.

Management by Systems (MbS)

Die Aufgabenverteilung erfolgt automatisiert mit Hilfe eines Computersystems. Führungskräfte müssen Handlungsanweisungen nicht selbst aussprechen oder organisieren. Dadurch ergibt sich ein Zeitvorteil.

Vor- und Nachteile der einzelnen Führungstechniken


Vorteile
Nachteile
MbO
  • freie Wahl der Mittel
  • kreative Gestaltungsmöglichkeiten
  • Gefahr hoher Zielvorgaben
  • hoher Druck auf Mitarbeiter
MbE
  • mehr Freiheit und Eigenverantwortung der Mitarbeiter
  • Druck auf Mitarbeiter aufgrund der Zielerreichung
MbD
  • Delegation an entsprechend qualifizierte Mitarbeiter
  • Motivation durch hohe Eigenverantwortung
  • zeitintensive Nachverfolgung
  • negative Stimmung bei Kontrollen
MbD
  • kostengünstig
  • zeitsparend
  • Sonderrückfälle werden nicht berücksichtigt
  • starres System
  • demotivierte Mitarbeiter

Motivation für Deine neue Aufgabe in der Führung

Zusätzlich zur passenden Unternehmensführung brauchst Du auch die richtige Einstellung. Wir haben Dir ein paar Motivationstipps zusammengestellt, um Deinen Start zu erleichtern.

  • Du hast Deine Führungsposition intern bekommen? Prima! Dann hast Du den Vorteil, dass Du Abläufe und Prozesse verinnerlicht hast. Außerdem kennst Du die Kollegen schon sehr genau.
  • Behalte die Nerven. Die ersten drei Monate sind eine Art Eingewöhnungsphase. In dieser Zeit werden von Dir nicht viele neue Ergebnisse erwartet. Du sollst auch nicht die Firma auf den Kopf stellen. Arbeite Dich in die neue Position ein. Dazu zählt es auch, ein Gefühl für Dein neues Team zu bekommen.
  • Viele Manager haben das Problem, mit dem Kopf durch die Wand zu wollen. Ein klares Ziel zu verfolgen, ist Voraussetzung. Das sollte aber nicht um jeden Preis geschehen. Sonst ist der Schaden hinterher evtl. größer als der Nutzen.

Führungsaufgabe und Personalmanagement richtig angehen

Um Dir den Start noch einfacher zu machen, stehen Dir bei myCompetence eine ganze Reihe von Seminaren zum Thema Führung zur Verfügung.

Unser Rising Star - Managementtraining ist kein klassischer Online-Kurs. Hier kannst Du auf sehr unterhaltsame Weise Deine Fähigkeiten als Manager auf die Probe stellen. Als Führungskraft in einer Immobilienfirma bekommst Du eine ganze Reihe an Aufgaben. Dabei entscheidest Du, wie und mit welchen Instrumenten Du diese am besten löst. Auch Deine Qualitäten in puncto Personalführung kannst Du in dem Seminar spielerisch unter Beweis stellen. Im Anschluss erhältst Du ein persönliches Feedback zu Deinen Führungsqualitäten. Dieser Kurs macht Spaß und vermittelt Dir nebenbei wichtige Soft Skills für die Praxis.

Die beste Grundlage zu Rising Star bietet der Online-Kurs Management-Basics für Nichtmanager

Leg los und werde „the next Rising Star“!