Digitalisierung

Social Media und Recht Online Kurs

von Education Gateway GmbH
Zurück zu 'Online-Kurse'
Zur Kasse Für andere buchen?
Vorschaubild für das Training Social Media und Recht
inkl. MwSt. 89,00

Kursmerkmale

  • Kursniveau: Einsteiger
  • Lernumfang: ca. 247 Minuten
  • Sprache: deutsch
Zielgruppen:
Berufseinsteiger Jobwechsler Unternehmer & Arbeitgeber Experte & Spezialist

Kursübersicht

Über den Online-Kurs

Die sozialen Netzwerke sind kein rechtsfreier Raum. Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen laufen stets Gefahr, gegen geltendes deutsches oder europäisches Recht zu verstoßen. Die Folge sind nicht selten Abmahnungen und im schlimmsten Fall sogar Schadensersatzzahlungen.

In dieser Videokursreihe erfährst Du, wie Du Deine Social Media Accounts rechtskonform nutzt. Dabei begleiten wir Dich von der Einrichtung der Accounts über die Inhaltserstellung bis hin zum Verkauf Deines Projektes und geben Dir verschiedene Leitfäden mit auf den Weg, die Du nutzen kannst, um Dein Unternehmen in den sozialen Netzwerken sicher zu präsentieren.

Diese Kursreihe besteht aus verschiedenen Modulen, die den "Lebenszyklus" eines Social Media Projektes nachbilden. Zu Beginn werden allgemeine rechtliche Anforderungen diskutiert. Anschließend werden die Problematiken des laufenden Betriebs vertieft. Darüber hinaus werden wichtige Punkte des Datenschutz- und des Haftungsrechts konkretisiert. Als Abschluss erfolgt dann der beispielhafte Verkauf eines Projektes.

Im Einzelnen erwarten Dich folgende Kursinhalte:

  • Was vor dem Start zu beachten ist - Impressumspflichten
  • Was vor dem Start zu beachten ist – Nutzungsbedingungen
  • Was vor dem Start zu beachten ist - Accountname und Guidelines
  • Recht am laufenden Betrieb - Äußerungs- und Persönlichkeitsrecht
  • Recht am laufenden Betrieb – Urheberrechte
  • Grundlagen der Bildberichterstattung, Datenschutz und Monitoring
  • Aus Nutzern Geld machen - Social Media Marketing
  • Wenn die Nutzer Mist bauen - Haftung im Internet
  • Böser Brief vom Anwalt - was tun bei einer Abmahnung
  • Verkauf des Projekts - wie verkaufen Sie Ihren Twitter-Account

Lernziele

Diese Kursreihe sorgt für ein tiefergehendes Verständnis der rechtlichen Herausforderungen, die ein Account in den sozialen Netzwerken mit sich bringt. Ziel ist es, Dich als Unternehmer für mögliche Problemfelder zu sensibilisieren und so den rechtskonformen und ordnungsgemäßen Betrieb eigener Social Media Kanäle zu gewährleisten. Gleichzeitig wollen wir auf Gefahren aufmerksam machen und Abmahngründe erläutern, die auch Dich betreffen können.

Durch diese Kursreihe erhältst Du:

  • Hinweise, wie Du Deine Social Media Accounts richtig anlegst.
  • Eine rechtliche Einführung in die Probleme, die vor und während des Betriebs auftreten können
  • Zahlreiche vertiefende Beispielfälle und -urteile, die die Bedeutung des Gesagten unterstreichen
  • Wichtige Blueprints, die Du als Leitfaden im eigenen Unternehmen nutzen kannst.

Zielgruppe

Dieser Blueprint zu den rechtlichen Anforderungen im Social Media Umfeld richtet sich an mehrere Zielgruppen: Für Führungskräfte: Als Führungskraft sollst Du mit gutem Beispiel vorangehen. Der rechtssichere Auftritt in den sozialen Netzwerken ist wichtig für die Außendarstellung Deines Unternehmens. Lerne also frühzeitig die wichtigsten rechtlichen Thematiken kennen.

Für Einzelunternehmer: Als Einzelunternehmer sind soziale Medien für die Reichweite Deines Unternehmens besonders wichtig. Ebenso wichtig ist das Verständnis der rechtlichen Probleme, die die Nutzung dieser Plattformen mit sich bringt.

Für Mitarbeiter der Rechtsabteilung: In der juristischen Lehre findet das Social Media Recht meist nur wenig Beachtung. Im Zuge der Digitalen Transformation erlangen aber diese Medien mehr und mehr Bedeutung.

Für Marketing- & PR-Mitarbeiter: Als Mitarbeiter musst Du Deine Fähigkeiten und Kompetenzen der steigenden Bedeutung neuer Medien anpassen. Besonders das rechtskonforme Auftreten in den sozialen Netzwerken ist hier von Bedeutung. Dabei gilt es nicht nur Abmahnungen abzuwenden, durch gezielte Schulung kannst Du auch negative PR vermeiden und Dein Unternehmen besser nach außen vertreten.

Für Interessierte: Die zunehmende Bedeutung sozialer Medien bringt zwangsläufig auch Strukturänderungen innerhalb der Organisation mit sich. Als Arbeitnehmer ist es auch Deine Aufgabe, auf die Änderungen zu reagieren und Dir relevante Fähigkeiten anzueignen.

Dozent

Rechtsanwalt Christian Solmecke gehört zu den bekanntesten Medienanwälten in Deutschland. Er ist Partner der Kölner Kanzlei Wilde Beuger Solmecke und Autor zahlreicher Publikationen und Beiträge zum IT- und Medienrecht. Herr Solmecke ist darüber hinaus auch als Lehrbeauftragter im Bereich Social Media und Recht an der Fachhochschule Köln tätig.

Lerninhalte

Übersicht der Lerninhalte

Intro 

timelapse 0h 06m

1. Was vor dem Start zu beachten ist - Impressumspflichten 

Zu Beginn dieser Kursreihe lernen wir die Bedeutung des Impressums kennen. Dabei liegt der Fokus neben Webseiten auch auf den sozialen Netzwerken und Apps. 

timelapse 0h 39m
  • Einführung 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m
  • Impressumspflicht nach § 5 TMG 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 07m
  • Impressumspflicht nach Rundfunkstaatsvertrag 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m
  • Impressumspflicht auf Social Media Plattformen 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 08m
  • Impressumspflicht für „Apps“ 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 08m
  • Folgen eines fehlenden-fehlerhaften Impressums 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 04m

2. Was vor dem Start zu beachten ist - Nutzungsbedingungen 

In diesem Kapitel gehen wir auf die unterschiedlichen Nutzungsbedingungen verschiedener beliebter Social Media Plattformen ein. Sie werden lernen, welche Rechte Sie an Ihren Inhalten dem Betreiber der Plattform einräumen und wann diese Rechteeinräumung endet. 

timelapse 0h 45m
  • Nutzungsbedingungen YouTube 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m
  • Nutzungsbedingungen Facebook 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 26m
  • Nutzungsbedingungen Google+ 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 02m
  • Nutzungsbedingungen Twitter 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 03m
  • Nutzungsbedingungen Xing 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 03m
  • Nutzungsbedingungen Snapchat 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 01m
  • Nutzungsbedingungen WhatsApp 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 02m
  • Einräumung von Nutzungsrechten 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 02m

3. Was vor dem Start zu beachten ist – Accountname und Guidelines 

Bei steigenden Nutzerzahlen in den sozialen Netzwerken kommt es immer wieder zu Problemen mit den Accountnamen. In diesem Abschnitt des Kurses lernen Sie die rechtlichen Möglichkeiten kennen, die Sie bei "Account Grabbing" schützen und geben Ihnen einen umfangreichen Leitfaden zur Erstellung unternehmensinterner Social Media Guidelines mit an die Hand. 

timelapse 0h 23m
  • Probleme mit dem Account-Namen 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 07m
  • Social Media Guidelines 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 16m

4. Lean Startup 

Persönlichkeits- und Äußerungsrechte gehören zu den kritischsten Punkten beim Betreiben eines Social Media Accounts. In der jüngeren Vergangenheit greifen auch deutsche Gerichte immer stärker ein. Wie Sie sich gegen Cyber-Stalking und die Verletzungen Ihres Persönlichkeitsrechts wehren können, ist Thema dieses Kapitels. 

timelapse 0h 17m
  • Persönlichkeits- und Äußerungsrecht 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 12m
  • Persönlichkeitsrecht und Identitätsdiebstahl 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 05m

5. Recht am laufenden Betrieb - Urheberrechte 

Das Urheberrecht spielt im Social Media Umfeld eine große Rolle. Immer wieder kommt es zu Urheberrechtsverletzungen durch Bilder, Videos und auch Zitate. Dieses Kapitel klärt über die wichtigsten Probleme auf und zeigt Möglichkeiten der rechtssicheren Nutzung von Fremdinhalten und Stockfotos auf. 

timelapse 0h 37m
  • Urheberrecht - Zitatrecht 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 10m
  • Urheberrecht - Kostenfreie Alternativen 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m
  • Urheberrecht - Facebook & Abmahngefahr 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 05m
  • Urheberrecht - Instagramm, Fake-Blogs & nachgestellte Bilder 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 03m
  • Urheberrecht - Embedding 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 07m
  • Urheberrecht - Stockfotos & soziale Netze & Haftung 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m

6. Grundlagen der Bildberichterstattung, Datenschutz und Monitoring 

Eng mit dem Urheberrecht verknüpft ist das Recht am eigenen Bild, das in sozialen Netzwerken regelmäßig relevant und Teil dieses Kapitels ist. Anschließend wird der Datenschutz in sozialen Netzwerken und auch im Rahmen der Datenerhebung des Monitorings näher erläutert. Dabei geben wir Ihnen auch einen Leitfaden zur datenschutzkonformen Nutzung von Google Analytics mit auf den Weg. 

timelapse 0h 34m
  • Grundlagen der Bildberichterstattung 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 15m
  • Datenschutz 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 14m
  • Monitoring & Statistiken 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 05m

7. Aus Nutzern Geld machen - Social Media-Marketing 

Dieses Kapitel behandelt verschiedene problematische Methoden, die im Social Media Marketing eingesetzt werden. Viele dieser Methoden sind rechtlich unzulässig oder bedürfen einer besonderen rechtlichen Bewertung. 

timelapse 0h 26m
  • Direct Messages & Schleichwerbung 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 12m
  • Tell-a-friend-Funktion & Auto-Reply-Emails 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 07m
  • Gekaufte Nutzermeinungen 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 04m
  • Kontakte als geldwerter Vorteil 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 03m

8. Wenn die Nutzer Mist bauen - Haftung im Internet 

Dieses Kaitel beschäftigt sich mit dem Problem der Haftung bei Rechtsverstößen. Differenziert werden drei mögliche Szenarien. Zunächst wird die Haftung bei eigenen Inhalten erläutert. Anschließend wird das Notice-and-Takedown Verfahren bei fremden Inhalten thematisiert. Es folgt eine Darstellung der Linkhaftung und der Haftung von Access-Providern. 

timelapse 0h 12m
  • Haftung der Nutzer im Internet 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 12m

9. Böser Brief vom Anwalt - was tun bei einer Abmahnung 

Die Reaktionen bei Erhalt einer Abmahnung reichen oft von Unverständnis bis hin zu Panik. In diesem Kapitel wollen wir Ihnen die häufigsten Abmahngründe aufzeigen. Außerdem geben wir Ihnen einen Leitfaden zum richtigen Umgang mit einer Abmahnung mit auf den Weg. 

timelapse 0h 04m
  • Abmahnung 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 04m

10. Verkauf des Projekts - wie verkaufen Sie Ihren Twitter-Account? 

Zum Schluss dieser Kursreihe erfahren Sie, welche Besonderheiten es beim Verkauf eines Social Media Accounts zu beachten gibt. Dabei spielt insbesondere die Haftung eine wichtige Rolle. 

timelapse 0h 04m
  • Verkauf eines Social Media-Projekts 
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 04m

Bewertungen

Gesamtbewertung

Durchschnittliche Bewertungen
{{ summary.avg }}
{{ summary.total }} Bewertungen
{{ 5 - summaryRating }} stars:
{{ summaryCount }} Bewertungen

Rezensionen

von {{ rating.user.display_name }} am {{ rating.created_at | formatDate }}

Antwort von {{ rating.answer_user.display_name }} Mitarbeiter am {{ rating.answered_at | formatDate }}

star_border

Dieses Training hat noch keine Rezension erhalten.

Fragen & Diskussion

Kommentare und Fragen zum Kurs

Du hast noch Fragen zum Kurs? Du möchtest Dir ein genaueres Bild vom Ablauf machen? Egal ob Du Deine eigenen Erfahrungen mit der Lerngemeinschaft teilen möchtest oder Rückfragen zu einzelnen Inhalten hast: Beteilige Dich einfach an den Diskussionen zu diesem Kurs.

Bitte logge Dich ein um das Training zu kommentieren.
chat_bubble_outline

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Schreib den ersten Kommentar.


Kurse, die Dich ebenfalls interessieren könnten:

Vorschaubild für das Training Sprungbrett Digitalisierung - Online-Seminar
Digitalisierung

Sprungbrett Digitalisierung

Vorschaubild für das Training Social Media Guidelines Online Kurs
Digitalisierung

Social Media Guidelines

Vorschaubild für das Training Corporate Innovation - Online-Seminar
Digitalisierung

Corporate Innovation

Vorschaubild für das Training Digital Intelligence Management - Online-Seminar
Digitalisierung

Digital Intelligence Management