Digitalisierung

Produktivitätssteigerung durch Datenverfügbarkeit - wie geht das?

by University4Industry
Back to Courses
Proceed to Checkout Edit Shopping Cart Got a voucher? Book for others? Go to the shopping cart!
Preview image for training Produktivitätssteigerung durch Datenverfügbarkeit - wie geht das?
including VAT 89,99

Course Features

  • Certified by TÜV Rheinland
  • Lifetime Access
  • Course Level: Beginner
  • Learning Extent: about 60 minutes
  • Language: german
Target Audiences:

Course Overview

About this online Course

In diesem Skill lernst Du zuerst, was man unter dem Begriff „Industrie 4.0“ versteht und warum Daten so wichtig für die Realisierung von Industrie 4.0 sind. Anhand eines Praxisbeispiels der Firma HARTING erfahrst Du, dass Daten vor allem zur Steigerung der Produktivität eingesetzt werden können. Du wirst erfahren, wie Harting eine bestehende Maschine nachrüsten und sowohl Asset-Tracking als auch Auto-ID einsetzen konnte, um die Produktivität zu steigern. Ausserden lernst Du, wie sich der Retrofit einer Produktionsanlage und die Implementierung einer Auto-ID-Lösung technisch umsetzen lassen, um Datenverfügbarkeit zu erreichen.

Nutzen

  • Lernende wissen über die neuen Möglichkeiten durch Datenverfügbarkeit Bescheid
  • Lernende haben nach Absolvierung des Skills die relevanten Grundkenntnisse, um selbst einen Retrofit durchzuführen
  • Lernende wissen, welche relevanten Punkte es bei der Analyse von Daten gibt

Zielgruppe

Die Zielgruppe dieses Skills sind in erster Linie Anwender in der Industrie, die verstehen wollen, wie man einen Retrofit durchführt und wie man Daten von bestehenden Maschinen erheben und analysieren kann.

Lernziele

Verständnis der Bedeutung von Datenverfügbarkeit für Industrie 4.0

  • Verständnis der neuen Möglichkeiten durch die Verfügbarkeit von Daten
  • Einblick in die wirtschaftliche Relevanz von Datenverfügbarkeit
  • Verständnis der Umsetzung eines Retrofits zur Etablierung von Datenverfügbarkeit an älteren Anlagen
  • Theoretisches und praktisches Erlernen der grundsätzlich notwendigen Schritte, um Daten im Rahmen eines Retrofit verfügbar zu machen

Inhalte

  • Industrie 4.0 Kontext
  • Produktivitätssteigerung durch Datenverfügbarkeit
  • Wie lassen sich diese Daten tatsächlich verfügbar machen und nutzen, auch für Bestandsanlagen?
  • Und rechnet sich das Ganze überhaupt?
  • Praxisbeispiel
  • Technische Umsetzung für Datenverfügbarkeit
  • Wie lassen sich Daten aus der Produktion für IT-Systeme verfügbar machen?
  • Wie funktioniert ein Retrofit technisch?
  • Und wie lässt sich Auto-ID sinnvoll implementieren?
  • Test: Retrofit – lohnt er sich?





Learning Contents

Summary of Learning Contents

Produktivitätssteigerung durch Datenverfügbarkeit 

timelapse 1h 00m
  • Produktivitätssteigerung durch Datenverfügbarkeit 
    extension interactive content
    timelapse 1h 00m

Ratings

Overall Rating

Average Rating
{{ summary.avg }}
{{ summary.total }} Rating {{ summary.total }} Ratings
{{ 5 - summaryRating }} stars:
{{ summaryCount }} Ratings

Reviews

from {{ rating.user.display_name }} am {{ rating.created_at | formatDate }}

Answer from {{ rating.answer_user.display_name }} Adminstrator am {{ rating.answered_at | formatDate }}

star_border

This training does not yet have ratings.

Questions & Discuss

Comments and Questions about the course

Do you have any questions about this course? Do you need more information about the process? Feel free to come back with your queries or share your experiences with us.

Please login to participate in this course discussion.
chat_bubble_outline

No comment available. Be the first one to leave a reply.


Courses you may also be interested in:

Preview image for training Agile Produktentwicklung
Digitalisierung
Agile Produktentwicklung
Preview image for training Social Media Guidelines Online Kurs
Digitalisierung
Social Media Guidelines
Preview image for training Social Engineering
Digitalisierung
Social Engineering
Preview image for training Corporate Innovation - Online-Seminar
Digitalisierung
Corporate Innovation