Informationssicherheit und Datenschutz

Datenschutzauditor nach DS-GVO und BDSG Grundlagen

by Kanzlei Kunke
Back to Courses
Proceed to Checkout Edit Shopping Cart Got a voucher? Book for others? Go to the shopping cart!
Preview image for training Datenschutzauditor nach DS-GVO und BDSG Grundlagen
including VAT 445,00

Course Features

  • Certified by TÜV Rheinland
  • Lifetime Access
  • Course Level: Intermediate
  • Learning Extent: about 3,2 hours
  • Language: german
Target Audiences:

Course Overview

About this online Course

Nach EU-Datenschutz-Grundverordnung ist eine ständige Prüfung und Evaluierung der Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten notwendig. In dieser Ausbildung erhaltst Du die notwendigen Kenntnisse für die Vorbereitung und Durchführung von Audits gemäß DSGVO und Bundesdatenschutzgesetz.

In einem Video zum theoretischen Teil, sowie einem praktischen Video zur Besprechung des Audit-Plans vermitteln wir Dir relevantes Wissen für Datenschutzauditoren. Ort und Zeit des Kurses kannst Du selbst bestimmen und kannst die Lernihalte nach eigenem Ermessen wiederholen.

Der Grundlagenkurs vermittelt relevantes Wissen für eine Tätigkeit als Datenschutzauditor. Zunächst wird die Vorbereitung eines Datenschutz-Audits in den Fokus genommen. Im Anschluss wird die
praktische Durchführung des Audits beschrieben. Hierbei fließen Elemente der Kommunikationspsychologie ein.

Im zweiten Teil wird der Audit-Plan, der die Grundanforderungen an den Datenschutz und die Informationssicherheit überprüft, ausführlich besprochen. Gemeinsam wird  ein Audit-Bericht erstellt.
Unser erfahrener Referent vermittelt Dir das notwendige Wissen anhand vieler Beispiele aus der Praxis.

Nutzen

  • Du erwirbst durch in diesem Grundlagenkurs zusätzliche Kenntnisse für Deine Tätigkeit als betrieblicher oder externer Datenschutzbeauftragter, sowie als externer Datenschutzauditor.
  • Du erhältst weiterhin praktische Handlungsempfehlungen für die effektive Umsetzung der Datenschutzanforderungen.
  • Mit dem Auditplan kannst Du die Einhaltung und Aufrechterhaltung der Grundanforderungen in Deinem Unternehmen selbstständig überprüfen.

Zielgruppe

  • Zukünftige und auch bereits etablierte Datenschutzbeauftragte, selbstständige externe Datenschutzbeauftragte, selbstständige IT-Berater Mitarbeiter aus Revision, Qualitätsmanagement, Rechtsabteilung und Organisation
  • Ebenso interessant für die IT-Leitung, Geschäftsführung und Personalleitung. Jedoch dürfen diese aufgrund eines möglichen Interessenkonflikts nicht zum Datenschutzbeauftragten bestellt werden

Lernziele

Lernziel ist die Fähigkeit ein Audit vorzubereiten und unter Beachtung kommunikations-psychologischer Aspekte durchzuführen, sowie im Folgenden nach Prüfung der Dokumentation einen Audit-Bericht zu verfassen.

Inhalte

Kapitel 1: Datenschutzauditor Theorie

  • Grundlagen und Begrifflichkeiten
  • Vorbereitung des Datenschutz-Audits
  • Durchführung eines Audits
  • Erstellung des Auditberichtes
  • Psychologische Gesprächsführung
  • Konfliktvermeidung im Audit

Kapitel 2: Datenschutzauditor Praxis

  • Grundanforderungen
  • Zutrittskontrolle
  • Zugangskontrolle
  • Zugriffskontrolle
  • Weitergabekontrolle
  • Eingabekontrolle
  • Trennungsgebot
  • Verfügbarkeit
  • Beschäftigtendatenschutz

Autor: Christopher Kunke

Rechtsanwalt Christopher Kunke ist ein auf Datenschutz spezialisierter Rechtsanwalt und ein TÜV-zertifizierter Datenschutzauditor u. -beauftragter. Er ist ein erfahrener Dozent bei den Lehrgängen zum  Datenschutzbeauftragten und ist als externer Datenschutzbeauftragter für diverse Unternehmen tätig. Nach Vorbeschäftigungen bei der GOOGLE Deutschland GmbH und im Datenschutzrechts-Team von PricewaterhouseCoopers war er zuletzt zwei Jahre Digitaler Marktwächter der Verbraucherzentrale NRW. Zu seinen Aufgaben gehörte die Verfolgung und Abmahnung von unternehmerischen Datenschutzverstößen.

Learning Contents

Summary of Learning Contents

Kapitel 1: Datenschutzauditor Theorie 

• Grundlagen und Begrifflichkeiten • Vorbereitung des Datenschutz-Audits • Durchführung eines Audits • Erstellung des Auditberichtes • Psychologische Gesprächsführung • Konfliktvermeidung im Audit 

timelapse 1h 18m
  • Datenschutzauditor Theorie 
    movie video content
    timelapse 1h 18m

Kapitel 2: Datenschutzauditor Praxis 

• Grundanforderungen • Zutrittskontrolle • Zugangskontrolle • Zugriffskontrolle • Weitergabekontrolle • Eingabekontrolle • Trennungsgebot • Verfügbarkeit • Beschäftigtendatenschutz 

timelapse 1h 53m
  • Datenschutzauditor Praxis 
    movie video content
    timelapse 1h 53m

Ratings

Overall Rating

Average Rating
{{ summary.avg }}
{{ summary.total }} Rating {{ summary.total }} Ratings
{{ 5 - summaryRating }} stars:
{{ summaryCount }} Ratings

Reviews

from {{ rating.user.display_name }} am {{ rating.created_at | formatDate }}

Answer from {{ rating.answer_user.display_name }} Adminstrator am {{ rating.answered_at | formatDate }}

star_border

This training does not yet have ratings.

Questions & Discuss

Comments and Questions about the course

Do you have any questions about this course? Do you need more information about the process? Feel free to come back with your queries or share your experiences with us.

Please login to participate in this course discussion.
chat_bubble_outline

No comment available. Be the first one to leave a reply.


Courses you may also be interested in:

Preview image for training Online-Training Datenschutz Teil 1 - Grundlagen des Datenschutzes
Informationssicherheit und Datenschutz
Datenschutz Teil 1 - Grundlagen des Datenschutzes
Preview image for training Online-Kurs Datenschutz Teil 2 - Der rechtliche Rahmen des Datenschutzes
Informationssicherheit und Datenschutz
Datenschutz Teil 2 - Der rechtliche Rahmen des Datenschutzes
Preview image for training Datenschutz und die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
Informationssicherheit und Datenschutz
Datenschutz und EU-DSGVO
Preview image for training Online-Kurs Datenschutz - Grundlagen
Informationssicherheit und Datenschutz
Datenschutz Grundlagen