Digitalisierung

Online Kurs Social Media Revolution

von Education Gateway GmbH
Zurück zu 'Online-Kurse'
Vorschaubild für das Training Social Media Revolution
inkl. MwSt. 89,00
Du hast einen Voucher? Jetzt einlösen!

Kursmerkmale

  • Kursniveau: Einsteiger
  • Lernumfang: ca. 171 Minuten
  • Sprache: deutsch
Zielgruppen:
Unternehmer & Arbeitgeber Experte & Spezialist

Kursübersicht

Über den Online-Kurs

Die Social Media Revolution hat die Rahmenbedingungen der Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden grundlegend geändert. Nachdem sich Unternehmen lange Zeit mit ihren Botschaften und Kampagnen in Form einer massenmedialen Einbahnstraßenkommunikation an ihre potenziellen Kunden richteten, haben jetzt auch die Privatpersonen die Möglichkeit über mobiles Internet und Social Media jederzeit und überall Botschaften in Form von Videos, Bildern und Texten zu verbreiten und einen potenziell unbegrenzten Adressatenkreis anzusprechen.

Damit geht eine Verschiebung der Marktmacht vom Unternehmen zum Kunden einher, da der Verbraucher durch die neuen Kommunikationsstrukturen praktisch immer und überall Zugriff auf die Meinung bzw. Informationen von anderen Verbrauchern (Freunden, Fans und Followern) haben, denen sie mehr vertrauen und denen sie lieber zuhören als den Verlautbarungen der auf den eigenen Vorteil bedachten Unternehmen.

Diese im ersten Moment für die Unternehmen negative Entwicklung bietet jedoch auch Chancen. Unternehmen, die den Botschaften und Gesprächen der potenziellen Kunden zuhören und entsprechend darauf reagieren, sind näher am Markt und am Kunden und können so Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz gewinnen. Dafür erfordert es aber den Aufbau von Strukturen, einer Unternehmenskultur und Fähigkeiten, die auf Zuhören und Einbinden von externen Stakeholdern ausgerichtet ist.

In dieser Kursreihe gibt Dir Prof. Dr. Klemens Skibicki einen umfassenden Überblick über die Kernelemente und Rahmenbedingungen der Social Media Revolution. Außerdem erläutert er anhand praktischer Beispiele, welche Bedeutung die neuen Strukturen für Unternehmen haben und welche Möglichkeiten eine Anpassung an diese Strukturen bietet. 

Kursinhalte

Die Videokursreihe "Social Media Revolution" gliedert sich in folgende Kapitel:

  • Der digitale Kontext: Kernelemente und Rahmenbedingungen der digitalen Transformation
  • Das neue Kommunikationsparadigma und die Verschiebung der Marktmacht
  • Informationsfluss & Filter
  • Fundamentalprinzipien der neuen Kommunikationswelt
  • Medienkonvergenz
  • Ganzheitliche Perspektive der digitalen Transformation & Herausforderungen für Unternehmen

Lernziele

Du lernst anhand praktischer Beispiele, welche Bedeutung die Social Media Revolution für Dein Unternehmen hat:

  • Du verstehtst, wie sich die neuen Kommunikationsstrukturen entwickelt haben und was sie auszeichnet
  • Du erfährst, welche Anpassungen von Seiten der Unternehmen notwendig sind, um die neue Situation erfolgreich für sich nutzen zu können
  • Du lernst, wie Unternehmen den sozialen Filter passieren und welche Motive die Nutzer verfolgen, wenn sie auf Social Media-Netzwerken über Unternehmen reden
  • Du überblickst die Fundamentalprinzipien der neuen Kommunikationswelt, auf die Unternehmen reagieren müssen, um langfristig Erfolg zu haben
  • Du lernst die strategischen Ansatzpunkte kennen, die bei der digitalen Transformation eines Unternehmens berücksichtigt werden müssen. Darüber hinaus zeigen wir Dir, wie eine Social Media Strategie konkret entwickelt und umgesetzt wird.

Zielgruppe

Marketing-Verantwortliche, Führungskräfte und Unternehmensgründer, die die einen Überblick zum Thema Social Media Strategie und neue Wachstumspotenziale für ihr Geschäft suchen.

Dozent

Klemens Skibicki beschäftigt sich mit den Auswirkungen der digitalen Medien auf die Gesellschaft. Er ist Experte zu den Themen Online-Marketing und digitale Transformation von Unternehmen. In seinen vielzitierten Büchern zeigt er ebenso wie in seinen informativen Vorträgen, wie sich die Rahmenbedingungen für Kunden und Unternehmen im Digitalen Zeitalter geändert haben und wie man diese nutzen kann

Klemens Skibicki (Jahrgang 1972) studiert in Köln BWL und VWL. Nach dem Diplom promoviert er 2001 zum Dr. rer. pol. in Wirtschaftsgeschichte und seit 2004 ist er Professor für Economics, Marketing und Marktforschung an der Cologne Business School in Köln

In seiner Forschungsarbeit widmet sich Professor Skibicki dem Online-Marketing. Er betreibt eigene Internetplattformen und engagiert sich als Business Angel und Investor in digitalen Startups. 2012 wird er Mitgründer der Unternehmensberatung Convidera, die in den ersten 4 Jahren auf rund 70 Mitarbeiter wächst und vom DAX-Konzern bis zum Mittelständler verschiedenste Unternehmen auf dem Weg der digitalen Transformation begleitet. 2016 verkauft Klemens Skibicki seine Unternehmensanteile. Seitdem ist er Keynote-Speaker und Berater ausgewählter Top-Führungskräfte und damit Schnittstelle zu einem breit aufgestellten Netzwerk aus Beratungen, Agenturen, Freelancern, Softwarehäusern und Investoren.

Lerninhalte

Übersicht der Lerninhalte

Intro

timelapse 0h 04m

1. Der digitale Kontext

Dieses Kapitel gibt zunächst einen Abriss über die evolutionäre Entwicklung hin zu den neuen Rahmenbedingungen im digitalen Zeitalter. Sodann werden die drei wesentlichen Treiber der Digitalisierung erläutert: Das soziale Web, das Internet der Dinge und das mobile Web. Danach werden ein umfassender Überblick über die Kernelemente der digitalen Transformation gegeben und die neuen Rahmenbedingungen umfassend geschildert.

timelapse 0h 49m
  • Einführung & Web - Einwicklungslinien
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 05m
  • Die Frühphase der Sozialisierung des Web
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m
  • Die drei wichtigen Treiber der Digitalisierung
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 04m
  • Von Wertschöpfungsketten zu Wertschöpfungsnetzwerken
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 03m
  • Die richtige Perspektive
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m
  • Die neuen Prozesse
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m
  • Die (neuen) branchenübergreifenden Standards
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 04m
  • Die Revolution des Social Web
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 07m
  • Die Wachablösung
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 05m
  • Die Digitale Kluft als Management-Herausforderung
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 03m

2. Das neue Kommunikationsparadigma

Das zweite Kapitel schildert ausführlich den Weg vom alten zum neuen Kommunikationsmodell. Im heutigen Kommunikationsmodell sind die Kommunikationsmedien vollständig vernetzt. Sowohl Unternehmen als auch Kunden können von überall und jederzeit senden und empfangen. Für Unternehmen ist dies Chance und Risiko zugleich. Eine der großen Chancen liegt darin, die Kundenkommunikation auf Social Media-Kanälen aktiv zu steuern und in einen Dialog mit den Kunden zu treten.

timelapse 0h 26m
  • Die neue Form der Kommunikation durch das Social Web
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 10m
  • Das Organisieren im Social Web
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 03m
  • Die Kernelemente des neuen Gesprächs-Prinzips
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 04m
  • Vom alten zum neuen Kommunikationsmodell
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 09m

3. Informationsfluss & Filter

In diesem Kapitel beschäftigen wir uns mit dem enormen Informationsüberfluss, der durch das neue Kommunikationsmodell entsteht und der ein entscheidendes Charakteristikum des neuen digitalen Zeitalters ist. Gebändigt wird der Informationsüberfluss vor allem durch soziale Filter, die Unternehmen passieren müssen, wollen sie ihre Botschaft effektiv kommunizieren.

timelapse 0h 18m
  • Der neue Informationsüberfluss und Filter
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 10m
  • Wie kommen Unternehmen durch den Filter?
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 08m

4. Fundamentalprinzipien der neuen Kommunikationswelt

In diesem Kapitel betrachten wir die Fundamentalprinzipien der neuen Kommunikationswelt, auf die Unternehmen reagieren müssen, um langfristig Erfolg zu haben. Dies ist zum einen die maximale Einfachheit und Intuition, die Produkte auszeichnen muss. Das ist zum anderen die massenhafte Individualisierung im sozialen Kontext. Und das ist schließlich das "SoLoMo-Prinzip": Die social, local und mobile Kommunikation in Echtzeit.

timelapse 0h 24m
  • Einführung zu den Fundamentalprinzipien
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 02m
  • Maximale Einfachheit & Intuition
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 03m
  • Massenhafte Individualisierung im sozialen Kontext
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 13m
  • SoLoMo (= Social, Local, Mobile … in Echtzeit)
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 06m

5. Medienkonvergenz

In diesem Kapitel schauen wir uns den Vorgang der zunehmenden Verschmelzung klassischer und digitaler Medien im Zeitalter der Digitalisierung an und betrachten weitere Fundamentalprinzipien der neuen Kommunikationswelt

timelapse 0h 23m
  • Medienkonvergenz & Einbindung von Stakeholdern
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 16m
  • Fish where the fish are
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 07m

6. Ganzheitliche Perspektive der digitalen Transformation & Herausforderungen für Unternehmen

Im letzten Kapitel betrachten wir aus einer ganzheitliche Perspektive, welche Anforderungen die Social Media Revolution an Unternehmen stellt und welche Möglichkeiten sich dadurch bieten. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie kann ein Unternehmen den enormen Informationsüberfluss des digitalen Zeitalters kapitalisieren und welche konkreten Schritte sind dazu notwendig?

timelapse 0h 27m
  • Herausforderungen und ganzheitliche Perspektive
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 11m
  • Die Zusammenfassung in 11 Thesen
    movie Video-Inhalt
    timelapse 0h 16m

Bewertungen

Gesamtbewertung

Durchschnittliche Bewertungen
{{ summary.avg }}
{{ summary.total }} Bewertungen
{{ 5 - summaryRating }} stars:
{{ summaryCount }} Bewertungen

Rezensionen

von {{ rating.user.display_name }} am {{ rating.created_at | formatDate }}

Antwort von {{ rating.answer_user.display_name }} Mitarbeiter am {{ rating.answered_at | formatDate }}

star_border

Dieses Training hat noch keine Bewertungen erhalten.

Fragen & Diskussion

Kommentare und Fragen zum Kurs

Du hast noch Fragen zum Kurs? Du möchtest Dir ein genaueres Bild vom Ablauf machen? Egal ob Du Deine eigenen Erfahrungen mit der Lerngemeinschaft teilen möchtest oder Rückfragen zu einzelnen Inhalten hast: Beteilige Dich einfach an den Diskussionen zu diesem Kurs.

Bitte logge Dich ein um das Training zu kommentieren.
chat_bubble_outline

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Schreib den ersten Kommentar.


Kurse, die Dich ebenfalls interessieren könnten:

Vorschaubild für das Training Sprungbrett Digitalisierung - Online-Seminar
Digitalisierung

Sprungbrett Digitalisierung

Vorschaubild für das Training Corporate Innovation - Online-Seminar
Digitalisierung

Corporate Innovation

Vorschaubild für das Training Digital Intelligence Management - Online-Seminar
Digitalisierung

Digital Intelligence Management

Vorschaubild für das Training Digitale Geschäftsmodelle - Online-Seminar
Digitalisierung

Digitale Geschäftsmodelle